Crista Dober-Cadalbert

Private Skischule Surselva seit 2017

Berufsskilehrerin

Telemarkinstruktorin

Zusatzausbildung bei Plusport

Skifahren - Meine Freude und Leidenschaft

Die Freude und Leidenschaft auf den Skis, die Zeit in der Natur und in den Bergen zu verbringen, das will ich vermitteln.

Als Berufsskilehrerin und Telemarkinstruktorin zeige ich Dir das breite Spektrum des Skisports. Mit der Zusatzausbildung bei Plusport freue ich mich auch Menschen mit einem grösseren Betreuungsaufwand Freude und Sicherheit auf Skiern zu vermitteln.

My-Photo__MYP7054.jpg

Das Team der privaten Skischule Surselva besteht aus 7 SchneesportlehrerInnen.

Marcus, Erna, Toni, Reto, Maik, Gieri und mir. Wir alle haben individuelle Zusatzausbildung. 

Meine Schwester Karin ist für Deine Reservation, die Koordination und die Einteilung verantwortlich.

 

Dieses Team ermöglicht es unseren Gästen einen individuellen Unterricht zu bieten, kann auf Deine Wünsche eingehen und vermittelt Dir Freude, Sicherheit und Spass beim Skifahren.

Wir freuen uns, Dich in der Privaten Skischule Surselva zu begrüssen und auf gemeinsame Zeiten auf den Skipisten.

 

Mit vielen schönen Schwüngen grüssen wir Euch

Crista und Team

Team
Marcus
SSS_024_edited.jpg

Seine Leidenschaft auf und neben der Piste ist riesig. In beiden Skigebieten Obersaxen und Disentis ist Marcus als Schneesportlehrer mit Dir unterwegs.

SSS_043.jpg
Maik

Maik ist Ski- und Snowboardlehrer. 

Als Sursilvaner kennt Maik Obersaxen und Disentis-Sedrun hervorragend.

SSS_033_edited.jpg
Toni

Als Skilehrer aus dem Val Lumnezia kennt er sich im Gebiet Obersaxen sehr gut aus und teilt seine Leiden-schaft für den Skisport mit Dir.

Erna
SSS_038.jpg
Reto

Als Telemarkinstruktor unterrichtet Reto jeweils an den Wochenenden im Skigebiet Obersaxen.

SSS_022_edited.jpg
Gieri

Gieri ist ausgebildeter Kidsinstruktor und hat die Ausbildung zum Aspirant Ski abgeschlossen.

Karin

Karin ist leidenschaftliche Skifahrerin und unsere freundliche Ansprechpartnerin für Anfragen und Buchungen.

Karin 1.jpg